WZ Content: 
{"items":{"title":{"val":"Auszeichnungen"},"page_pagetitle":{"val":""},"page_settings_conditions":{"val":"_show"},"page_settings_menu1":{"val":"_123"},"page_settings_header":{"val":"_none"},"page_settings_footer":{"val":"_37"},"teaser_title":{"val":"Auszeichnungen"},"teaser_text":{"val":"Wenn der Umweltschutzverein Trinkwasserwald® e. V. einen Preis bekommt und somit unser Einsatz, die Arbeit der Vereinsmitglieder und aller Organisatoren, die bei unseren Projekten mitgeholfen haben, gewürdigt wird, freut uns das sehr."},"teaser_image_reference":{"val":"_134"},"teaser_image_format":{"val":"_134_free"},"teaser_image_preview":{"val":""},"seo_keywords":{"val":""},"page_notes":{"val":""},"page_token":{"val":"98b5cae91f5d443d9444cec49ff50cd4"},"blocks":[{"item_name":"block_1col","name":{"val":""},"widget_1col_cell1":[{"item_name":"widget_image","widget_image_image_reference":{"val":"_183"},"widget_image_image_format":{"val":"_183_landscape_9to3"},"widget_image_image_preview":{"val":""},"text1":{"val":"[h1]Auszeichnungen[/h1]"},"text1_scale":{"val":"_140"},"text1_align":{"val":"_center"},"text1_hyphenate":{"val":""},"widget_image_text_position":{"val":"_bottomcenter"},"widget_image_text_width":{"val":"_100"}}],"block_conditions":{"val":"_show"},"blockformat":{"val":"_lg"},"blockstyle":{"val":"_0"},"blockpadding_top":{"val":"_none"},"blockpadding_bottom":{"val":"_md"},"blockpadding_side":{"val":"_none"},"blockframe":{"val":"_none"},"block_1col_break_xxs":{"val":"_100"},"block_1col_break_xs":{"val":"_inherit"},"block_1col_break_sm":{"val":"_inherit"},"block_1col_break_md":{"val":"_inherit"},"block_1col_break_lg":{"val":"_inherit"},"block_1col_break_xl":{"val":"_inherit"},"block_1col_break_xxl":{"val":"_inherit"}},{"item_name":"block_1col","name":{"val":""},"widget_1col_cell1":[{"item_name":"widget_text","text1":{"val":"Wenn der Umweltschutzverein Trinkwasserwald® e. V. einen Preis bekommt und somit unser Einsatz, die Arbeit der Vereinsmitglieder und aller Organisatoren, die bei unseren Projekten mitgeholfen haben, gewürdigt wird, freut uns das sehr. Jede öffentliche Anerkennung und Unterstützung hilft, bestärkt uns auf unserem Weg und macht unser Engagement wirkungsvoller. An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich bei den Stiftern der Preise und den Juroren.\n\n[f]Ausgezeichnetes Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt[/f]\nDas Projekt „Wir pflanzen Zukunft!“, ein auf mehrere Jahre angelegtes Umweltschutzprojekt von Trinkwasserwald e.V. und der Heinrich-Hertz-Schule, ausgezeichnet am 25. April 2019, trägt in beispielhafter Weise zum Erhalt biologischer Vielfalt bei. In diesem Projekt engagieren sich Schüler*innen der Heinrich-Hertz-Schule aktiv für den Erhalt der biologischen Vielfalt, in dem sie einen ehemaligen Nadelwald mit Laubbäumen unterpflanzen. Sie erfahren dabei die Wirksamkeit Ihres Handelns selbst, weil sie über mehrere Jahre beobachten können, wie sich die umgebende Natur durch ihren Einfluss positiv verändert. Begleitende Umweltbildung macht den Wald dabei vertraut und erfahrbar. Diese Bildung lehrt den Schüler*innen auch die Bedeutung der Artenvielfalt für die Ökosysteme und für den Menschen.\nWeitere Informationen finden Sie hier ...\n\n[f]Unternehmen Biologische Vielfalt 2020[/f]\nUnsere norddeutschlandweite Kampagne Blätterwälder® ist seit 2014 ein ausgewähltes Projekt der Aktionsplattform von Unternehmen Biologische Vielfalt 2020. Weitere Informationen finden Sie hier...\n\n[f]Sparda-Bank Hamburg Award 2016[/f]\nMit dem Umweltschutzprojekt „Wir pflanzen Zukunft\" hat Trinkwasserwald® e. V. den 3. Preis in der Kategorie Engagement im Umweltschutz beim Sparda-Bank Hamburg Award 2016 erhalten. Das Projekt ist eine mehrjährige Kooperation von Trinkwasserwald® e. V., der Heinrich-Hertz-Schule und dem Forstamt Klövensteen.\n\n[f]Freyja-Scholing-Preis für Natur- und Umweltschutz 2012[/f]\nTrinkwasserwald® e.V. hat für sein Engagement im Natur- und Umweltschutz, unter anderem für seine Kampagne „Blätterwald®“ im Landkreis Lüneburg, den Freyja-Scholing-Preis der Sparkassenstiftung Lüneburg erhalten. Der mit 2.500 Euro dotierte Preis wurde 2012 erstmals, anlässlich des 100. Geburtstages der weit über die Grenzen der Region Lüneburg hinaus bekannten Natur- und Umweltpolitikerin Freyja Scholing, verliehen.\n\n[f]Niedersächsischen Ehrenamtspreis 2011[/f]\n2011 wurde der 1. Vorsitzender und Gründungsmitglied von Trinkwasserwald® e. V. Heiner Rupsch, mit dem Niedersächsischen Ehrenamtspreis für seine Arbeit im Rahmen des Vereins ausgezeichnet.\n\n[f]Bundeswettbewerb „Deutschland - Land der Ideen\" 2009[/f]\nTrinkwasserwald® ist Preisträger des Bundeswettbewerbs „Deutschland - Land der Ideen\" 2009 unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten Horst Köhler. Im Rahmen der Auszeichnung als „Ausgewählter Ort\" am 24. April 2009 fand, mit aktiver Unterstützung der BIONADE GmbH und 250 Schülern, erneut eine große „Trinkwasser-Pflanzaktion\" im Biosphärenreservat Rhön statt.\nRede von Heiner Rupsch (1. Vorsitzender Trinkwasserwald® e. V.)\n\n[f]Umweltpreis der niedersächsischen Umweltstiftung 2005[/f]\nIm Jahr 2005 wurde Trinkwasserwald® der Umweltpreis der niedersächsischen Umweltstiftung für überregionales und verbandsübergreifendes Engagement im Natur- und Umweltschutz verliehen.\nLaudatio des niedersächsischen Umweltministers Hans-Heinrich Sander"},"text1_align":{"val":"_left"},"text1_hyphenate":{"val":""}}],"block_conditions":{"val":"_show"},"blockformat":{"val":"_md"},"blockstyle":{"val":"_0"},"blockpadding_top":{"val":"_md"},"blockpadding_bottom":{"val":"_md"},"blockpadding_side":{"val":"_md"},"blockframe":{"val":"_none"},"block_1col_break_xxs":{"val":"_100"},"block_1col_break_xs":{"val":"_inherit"},"block_1col_break_sm":{"val":"_inherit"},"block_1col_break_md":{"val":"_inherit"},"block_1col_break_lg":{"val":"_inherit"},"block_1col_break_xl":{"val":"_inherit"},"block_1col_break_xxl":{"val":"_inherit"}}]},"assets":{"assets_links":[],"assets_images":[],"assets_videos":[],"assets_files":[]}}

Auszeichnungen

Wenn der Umweltschutzverein Trinkwasserwald® e. V. einen Preis bekommt und somit unser Einsatz, die Arbeit der Vereinsmitglieder und aller Organisatoren, die bei unseren Projekten mitgeholfen haben, gewürdigt wird, freut uns das sehr. Jede öffentliche Anerkennung und Unterstützung hilft, bestärkt uns auf unserem Weg und macht unser Engagement wirkungsvoller. An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich bei den Stiftern der Preise und den Juroren.

Ausgezeichnetes Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt
Das Projekt „Wir pflanzen Zukunft!“, ein auf mehrere Jahre angelegtes Umweltschutzprojekt von Trinkwasserwald e.V. und der Heinrich-Hertz-Schule, ausgezeichnet am 25. April 2019, trägt in beispielhafter Weise zum Erhalt biologischer Vielfalt bei. In diesem Projekt engagieren sich Schüler*innen der Heinrich-Hertz-Schule aktiv für den Erhalt der biologischen Vielfalt, in dem sie einen ehemaligen Nadelwald mit Laubbäumen unterpflanzen. Sie erfahren dabei die Wirksamkeit Ihres Handelns selbst, weil sie über mehrere Jahre beobachten können, wie sich die umgebende Natur durch ihren Einfluss positiv verändert. Begleitende Umweltbildung macht den Wald dabei vertraut und erfahrbar. Diese Bildung lehrt den Schüler*innen auch die Bedeutung der Artenvielfalt für die Ökosysteme und für den Menschen.
Weitere Informationen finden Sie hier ...

Unternehmen Biologische Vielfalt 2020
Unsere norddeutschlandweite Kampagne Blätterwälder® ist seit 2014 ein ausgewähltes Projekt der Aktionsplattform von Unternehmen Biologische Vielfalt 2020. Weitere Informationen finden Sie hier...

Sparda-Bank Hamburg Award 2016
Mit dem Umweltschutzprojekt „Wir pflanzen Zukunft" hat Trinkwasserwald® e. V. den 3. Preis in der Kategorie Engagement im Umweltschutz beim Sparda-Bank Hamburg Award 2016 erhalten. Das Projekt ist eine mehrjährige Kooperation von Trinkwasserwald® e. V., der Heinrich-Hertz-Schule und dem Forstamt Klövensteen.

Freyja-Scholing-Preis für Natur- und Umweltschutz 2012
Trinkwasserwald® e.V. hat für sein Engagement im Natur- und Umweltschutz, unter anderem für seine Kampagne „Blätterwald®“ im Landkreis Lüneburg, den Freyja-Scholing-Preis der Sparkassenstiftung Lüneburg erhalten. Der mit 2.500 Euro dotierte Preis wurde 2012 erstmals, anlässlich des 100. Geburtstages der weit über die Grenzen der Region Lüneburg hinaus bekannten Natur- und Umweltpolitikerin Freyja Scholing, verliehen.

Niedersächsischen Ehrenamtspreis 2011
2011 wurde der 1. Vorsitzender und Gründungsmitglied von Trinkwasserwald® e. V. Heiner Rupsch, mit dem Niedersächsischen Ehrenamtspreis für seine Arbeit im Rahmen des Vereins ausgezeichnet.

Bundeswettbewerb „Deutschland - Land der Ideen" 2009
Trinkwasserwald® ist Preisträger des Bundeswettbewerbs „Deutschland - Land der Ideen" 2009 unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten Horst Köhler. Im Rahmen der Auszeichnung als „Ausgewählter Ort" am 24. April 2009 fand, mit aktiver Unterstützung der BIONADE GmbH und 250 Schülern, erneut eine große „Trinkwasser-Pflanzaktion" im Biosphärenreservat Rhön statt.
Rede von Heiner Rupsch (1. Vorsitzender Trinkwasserwald® e. V.)

Umweltpreis der niedersächsischen Umweltstiftung 2005
Im Jahr 2005 wurde Trinkwasserwald® der Umweltpreis der niedersächsischen Umweltstiftung für überregionales und verbandsübergreifendes Engagement im Natur- und Umweltschutz verliehen.
Laudatio des niedersächsischen Umweltministers Hans-Heinrich Sander

Trinkwasserwald® e.V.

Lange Straße 22
20359 Hamburg

Tel: +49 (40) 287 88 230
Fax: +49 (40) 429 04 012
E-Mail: tww@trinkwasserwald.delabel_important

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle
Dienstag bis Donnerstag von 10 Uhr bis 16 Uhr
Freitag von 10 Uhr bis 13 Uhr


Ihre Ansprechpartnerin für Niedersachsen:
Regionalbüro Niedersachsen
Dr. Katharina Meyer-Schulz
katharina-meyer-schulz@trinkwasserwald.de
Mobil: 0151-183 41 141

Ihr Ansprechpartner für Hessen:
Regionalbüro Hessen
Heiko Müller
Heiko-mueller@trinkwasserwald.de
Mobil: 0179-125 35 47