WZ Content: 
{"items":{"title":{"val":"Werte pflanzen"},"page_pagetitle":{"val":""},"page_settings_conditions":{"val":"_show"},"page_settings_menu1":{"val":"_123"},"page_settings_header":{"val":"_none"},"page_settings_footer":{"val":"_37"},"teaser_title":{"val":"Werte pflanzen"},"teaser_text":{"val":"Wir, der Trinkwasserwald® e.V., setzen uns, neben dem konkreten Engagement für Natur und Umweltschutz und dem Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen, ebenso für die Erhaltung unserer eigenen Menschlichkeit ein."},"teaser_image_reference":{"val":"_171"},"teaser_image_format":{"val":"_171_landscape_9to6"},"teaser_image_preview":{"val":""},"seo_keywords":{"val":""},"page_notes":{"val":""},"page_token":{"val":"a6f78657e2d9ff2fb196c34a9fb6c66e"},"blocks":[{"item_name":"block_1col","name":{"val":""},"widget_1col_cell1":[{"item_name":"widget_image","widget_image_image_reference":{"val":"_152"},"widget_image_image_format":{"val":"_152_landscape_9to2"},"widget_image_image_preview":{"val":""},"text1":{"val":"[h1]Werte pflanzen[/h1]"},"text1_scale":{"val":"_140"},"text1_align":{"val":"_center"},"text1_hyphenate":{"val":""},"widget_image_text_position":{"val":"_center"},"widget_image_text_width":{"val":"_100"}}],"block_conditions":{"val":"_show"},"blockformat":{"val":"_lg"},"blockstyle":{"val":"_0"},"blockpadding_top":{"val":"_none"},"blockpadding_bottom":{"val":"_md"},"blockpadding_side":{"val":"_none"},"blockframe":{"val":"_none"},"block_1col_break_xxs":{"val":"_100"},"block_1col_break_xs":{"val":"_inherit"},"block_1col_break_sm":{"val":"_inherit"},"block_1col_break_md":{"val":"_inherit"},"block_1col_break_lg":{"val":"_inherit"},"block_1col_break_xl":{"val":"_inherit"},"block_1col_break_xxl":{"val":"_inherit"}},{"item_name":"block_1col","name":{"val":""},"widget_1col_cell1":[{"item_name":"widget_text","text1":{"val":"Wir, der Trinkwasserwald® e.V., setzen uns, neben dem konkreten Engagement für Natur und Umweltschutz und dem Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen, ebenso für die Erhaltung unserer eigenen Menschlichkeit ein. Gegen das mechanische „funktionieren müssen“ und einer damit einhergehenden Isolierung voneinander in unserer Gesellschaft, möchten wir Menschen Gelegenheit geben, ihre eigene, innere Natur wieder zu finden und zu erwecken. Darum bieten wir an, mit unseren Pflanzaktionen und Umweltbildungsprojekten, ein erlebbares Bewusstsein zu schaffen und zu fördern.\n\n[f]Am Ende solch eines Pflanztages haben die Teilnehmer:[/f]\n[bl]\n[le]Natur erfahren und wertgeschätzt\n[le]synergetische Zusammenhänge in der Natur (z.B. Wald und Wasser) entdeckt\n[le]direkte und indirekte Konsequenzen der eigenen Lebensweise für die Natur begriffen\n[le]die Bedeutung von nachhaltigem Handeln erfahren und das Gefühl der Verantwortung, über das eigene Leben hinaus, kennengelernt, der alle zusammen pflanzen Bäume, die erst noch zu einem Wald wachsen werden, der vor allem die nachfolgenden Generationen bereichern wird\n[le]die Darwinsche Evolutionstheorie richtig gedeutet: Nicht „höher, schneller, weiter“ ist das Ziel der Natur (und des Lebens). Es geht um Formen der Kooperation statt zu konkurrieren. Darwins „Survival of the fittest“ heißt nicht, der „Stärkste“ überlebt, sondern der „Fitteste“ – und das ist der, der Synergien am besten nutzt, statt andere zu verdrängen\n[le]die Bedeutung der Maxime „Global denken und lokal handeln“ kennengelernen.\n[/bl]"},"text1_align":{"val":"_left"},"text1_hyphenate":{"val":""}}],"block_conditions":{"val":"_show"},"blockformat":{"val":"_md"},"blockstyle":{"val":"_0"},"blockpadding_top":{"val":"_md"},"blockpadding_bottom":{"val":"_md"},"blockpadding_side":{"val":"_md"},"blockframe":{"val":"_none"},"block_1col_break_xxs":{"val":"_100"},"block_1col_break_xs":{"val":"_inherit"},"block_1col_break_sm":{"val":"_inherit"},"block_1col_break_md":{"val":"_inherit"},"block_1col_break_lg":{"val":"_inherit"},"block_1col_break_xl":{"val":"_inherit"},"block_1col_break_xxl":{"val":"_inherit"}}]},"assets":{"assets_links":[],"assets_images":[],"assets_videos":[],"assets_files":[]}}

Werte pflanzen

Wir, der Trinkwasserwald® e.V., setzen uns, neben dem konkreten Engagement für Natur und Umweltschutz und dem Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen, ebenso für die Erhaltung unserer eigenen Menschlichkeit ein. Gegen das mechanische „funktionieren müssen“ und einer damit einhergehenden Isolierung voneinander in unserer Gesellschaft, möchten wir Menschen Gelegenheit geben, ihre eigene, innere Natur wieder zu finden und zu erwecken. Darum bieten wir an, mit unseren Pflanzaktionen und Umweltbildungsprojekten, ein erlebbares Bewusstsein zu schaffen und zu fördern.

Am Ende solch eines Pflanztages haben die Teilnehmer:

  • label_important

    Natur erfahren und wertgeschätzt

  • label_important

    synergetische Zusammenhänge in der Natur (z.B. Wald und Wasser) entdeckt

  • label_important

    direkte und indirekte Konsequenzen der eigenen Lebensweise für die Natur begriffen

  • label_important

    die Bedeutung von nachhaltigem Handeln erfahren und das Gefühl der Verantwortung, über das eigene Leben hinaus, kennengelernt, der alle zusammen pflanzen Bäume, die erst noch zu einem Wald wachsen werden, der vor allem die nachfolgenden Generationen bereichern wird

  • label_important

    die Darwinsche Evolutionstheorie richtig gedeutet: Nicht „höher, schneller, weiter“ ist das Ziel der Natur (und des Lebens). Es geht um Formen der Kooperation statt zu konkurrieren. Darwins „Survival of the fittest“ heißt nicht, der „Stärkste“ überlebt, sondern der „Fitteste“ – und das ist der, der Synergien am besten nutzt, statt andere zu verdrängen

  • label_important

    die Bedeutung der Maxime „Global denken und lokal handeln“ kennengelernen.

Trinkwasserwald® e.V.

Lange Straße 22
20359 Hamburg

Tel: +49 (40) 287 88 230
Fax: +49 (40) 429 04 012
E-Mail: tww(at)trinkwasserwald.delabel_important

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:
Dienstag bis Donnerstag von 10 Uhr bis 14 Uhr


Ihre Ansprechpartnerin für Niedersachsen:
Regionalbüro Niedersachsen
Dr. Katharina Meyer-Schulz
katharina-meyer-schulz(at)trinkwasserwald.de
Mobil: 0151-183 41 141

Ihr Ansprechpartner für Hessen:
Regionalbüro Hessen
Heiko Müller
Heiko-mueller(at)trinkwasserwald.de
Mobil: 0179-125 35 47